Slider

Edwin und sein Yak Gotthilf

Hi, ich bin André der Autor dieses Buches, welches ihr oben auf dem Bild seht.
Jetzt soll ich also über mein selbstgeschriebenes Buch eine Kritik schreiben. Oder warum genau ihr dieses Buch dringend lesen solltet. Die Frage ist: Warum denn nicht? Ihr werdet merken, dass ihr schon viel bessere Bücher gelesen habt. Habe ich im Übrigen auch. Aber ich verspreche euch, dass ihr auch schon sehr viel schlechtere Bücher gelesen habt. Viele schöne Anekdoten aus dem Buch, könnte ich euch feilbieten. Oder wie spannend das Ganze doch ist. Aber das werde ich nicht tun! Denn dieses Buch sollte von jedem Einzelnen selbst erlebt werden.
Humorvoll geht es von einer Geschichte in die andere über. Ich glaube noch etwas zu wissen. Wenn ihr das Buch gelesen habt, werdet ihr Gotthilf, das treue Yak aus Tibet, lieben. Und ihr werdet mir später Fotos oder Videos aus dem Zoo schicken auf dem ein Yak zu sehen ist. Denn das passierte schon des Öfteren. Und der Preis erst. Für nur schlappe 8,99 € könnt ihr dieses schmucke Taschenbuch erwerben. Ist ja nicht die Welt, oder? Noch nicht überzeugt? Ok, dann erzähle ich euch doch noch kurz, worum es in dieser lustigen Erzählung geht: In diesem Buch geht es um Edwin, einen Frührentner aus dem Ruhrgebiet, der zum ersten Mal in den Urlaub in den Himalaya fliegt. Dort angekommen bekommt er ein Nutztier mit auf die Reise zum Mount Everest. Es stellt sich heraus, dass es sich um ein Yak handelt. Edwin nennt das Yak Gotthilf. Von nun an erleben die beiden zahlreiche Abenteuer durch die verschiedensten Länder. Eine Geschichte mit vielen unerwarteten Wendungen und derben Ruhrpott-Humor.
Also wenn sich das nicht spannend anhört dann weiß ich es auch nicht mehr.

Euer Andrè

Hier der Bestelllink :
https://www.epubli.de/shop/buch/Edwin-und-sein-Yak-Gotthilf-Andre-
Hoffmann-9783750283435/95507

Buchdetails:
Sprache: Deutsch
ISBN: 9783750283435
Format: Taschenbuch
Seiten: 168
Altersempfehlung: keine Altersbeschränkung
Erscheinungsdatum: 16.02.2020

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Impressum - Administration