Siegfried

Sendeort: Hannover

Jahrgang: 1958

RSD seit April 2018. Vorher: Radio Nachteule (eingestellt), RMN Radio (gibt es noch), Radio Taurus (eingestellt), HFR1 (eingestellt), HitKanal.FM (gibt es noch)

Musikrichtung: alles, was man sich anhören kann (echt jetzt), vorzugsweise Rock, Oldies (60er bis 80er), Soundtracks (Kino und TV), aber auch mal Klassik. Kommt mir nicht in die Playliste: Hip-Hop, Rap usw. Deutscher Schlager nur, wenn er gut oder Kult ist.

Wie kam ich zum Webradio?

Erste Gehversuche fanden bereits 1977/78 in meinen beiden letzten Schuljahren statt. Wir waren zu sechst, hatten ein Vier-Spur-Tonband-Gerät, einen Cassettenplayer, zwei Plattenspieler, ein ganz einfaches Mischpult (Vivanco 6-Kanal), ein paar Billigst-Mikrofone und jede Menge Musik. Dazu einen ziemlichen Hau in der Birne. Heraus kam eine Veralberung von so ziemlich allem, was es im Radio, im Fernsehen und im Kino gab. Wir taten so, als würden wir Radio machen – und zogen alles auf Cassetten ab (2 Cassetten zu je 90 Minuten, die wir im Bekanntenkreis verteilten). Inhalt der Sendungen war ein einzelner Sendetag bei unserem erfundenen Radiosender – der am Ende immer durch eine gigantische Explosion in die Luft flog.

Jahrzehnte später entdeckte ich, dass viele Leute Hobby-Radio betrieben. Die Erinnerung an die guten, alten Zeiten waren wieder da – nur hörten jetzt tatsächlich echte Leute zu. Also habe ich mitgemacht. Nach einigen Jahren Herumgepfusche – ja, viele meiner Sendungen waren pures Chaos! – stieß ich auf einen Profi vom Frequenzradio. Er brachte mir bei, wie man „gutes“ Radio macht. Seitdem bin ich für die Chat-Radios mit Blinki-Blinki-Webseite verloren. Mit der Zeit wächst halt der Anspruch.

Wichtig ist für mich heute eine gute Sendung mit interessanter Musikauswahl und einer gepflegten Moderation, die aus mehr besteht als „…und jetzt habe ich für euch …“ oder „… wir begrüßen ganz herzlich bei uns im Chat …“.

Musikalisch geprägt wurde ich in den 1970ern und 1980ern durch Radio Luxemburg (London) – auf Langwelle! -, dem britischen Soldatensender BFBS, dem NDR (Wolf-Dieter Stubel & Co.) und dem WDR (die Radiothek, u. a. mit Winfried Trenkler).

Und nun lasst uns gute Musik hören!

Meine Sendungen der nächsten 2 Wochen:

21. Juli 2018
  • 16:00
    Der Rock-Express

    Am Mikrofon euer Siggi
    (Hard Rock, Classic Rock), Oldies (60er bis 80er), Soundtracks (Kino und TV)

28. Juli 2018
  • 16:00
    Der Rock-Express

    Am Mikrofon euer Siggi
    (Hard Rock, Classic Rock), Oldies (60er bis 80er), Soundtracks (Kino und TV)

Das gesamte Team: